Feingebäck · Kuchen · Saison · Torten

Birnen-Mohnkuchen

Zutaten:

  • 5 Eier
  • Prise Salz
  • 110g Staubzucker
  • 125ml Wasser
  • 125ml Pflanzenöl
  • 150g Mohn gemahlen
  • 250g Mehl glatt
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 5 reife Birnen

Zubereitung:

Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Dotter mit dem Zucker schaumig schlagen & das Wasser & Öl unter rühren. Mohn und Mehl mit dem Backpulver vermischen, anschließend abwechseln mit dem Eischnee unter die Masse heben. Die reifen Birnen abschälen und entkernen. In Stücke schneiden und unter die Mohnmasse heben. Die Masse in einen Backrahmen (etwas kleiner als ein Backblech) streichen und bei 170° Ober/Unterhitze ca. 40 Min. backen.

Tipp Regi:

Man kann den Kuchen auch am Backblech backen, da wird er aber nicht sehr hoch oder man nimmt die 1,5 fache Masse. Die Backzeit ist nur ein Richtwert, mit der Stäbchenprobe schauen ob er fertig ist. Ihr könnt den Mohnkuchen auch ohne Obst backen, da nehmt nur 125g Mohn sonst wird er zu trocken.
logo-regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s