Kuchen · Torten

Nusstorte mit Nougatmascarpone-Creme

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 100g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250g Walnüsse gerieben
  • 100g Biskotten
  • 20g glattes Mehl
  • 7 Eier
  • 100g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Qimiq classic
  • 250 Mascarpone
  • 100g Nougat
  • 50g Walnüsse gerieben
  • optional für die Deko:
  • Marmelade
  • 12 Stk. Walnusshälften
  • 200 g Marzipan
  • weiße Schokolade

Zubereitung:

Backrohr auf 175° Ober/Unterhitze vorheizen.
Die weiche Butter mit dem Staubzucker & Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen & die Dotter nach und nach unter das Buttergemisch rühren. Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem Schnee rühren. Biskotten zu Bröseln reiben & mit den Walnüssen & Mehl vermengen. Unter das Buttergemisch rühren und danach den Schnee vorsichtig unterheben.
Die Masse in eine Backform füllen (22 cm) und in der mittleren Schiene am Grillrost ca. 45 min. backen. Nach der Stäbchenprobe im offenen Backofen in der Form auskühlen lassen.
Für die Creme Qimiq aufschlagen & Mascarpone unterrühren. Nougat aufwärmen (über dem Wasserbad oder Microwelle) und unter die Masse rühren. 50g Walnüsse unterheben und die Creme etwas kühl stellen
Die Torte 1x durchschneiden und mit 2/3 der Creme füllen. Den Rest in einen Spritzsack mit Tülle füllen und für die Deko wieder kühlen. Die Torte mit heißer Marmelade bestreichen und trocknen lassen. Anschließend das Marzipan dünn auswalken & etwas größer als Torte ausstechen (mit einem verstellbaren Tortenring klappt das super). Die Marzipandecke drüberlegen und etwas an den Rändern andrücken. Die weiße Schokolade schmelzen und auf die Folie streichen. Kurz anziehen lassen und die Torte damit ummanteln. Danach für einige Stunden in den Kühlschrank, danach die Folie vorsichtig abziehen. Mit der Creme im Spritzsack 12 Tupfen aufspritzen und mit einer halben Nusshälfte belegen.

Tipp Regi:

Die Backzeiten sind so unterschiedlich, daher ist dies nur eine Richtzeit. Die Deko selbst ist optional ihr könnt auch die ganze Torte mit Marzipan ummanteln da einfach mehr Marzipan nehmen. Die Folie ist eine Verpackungsfolie wie sie oft in den Paketen ankommt wenn Elektronikgeräte geschützt werden müssen. Diese hebe ich mir immer für solche Anlässe auf. Wenn man beides nicht möchte dann kann man auch die Torte mit gehackten Nüssen ummanteln da würde ich die Creme aber auch außen herum geben. Da sind wirklich keine Grenzen gesetzt… Gutes Gelingen Eure

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s